Wandern im Salzburger Land

Unsere Seitenalm liegt so ideal, dass Sie jeden Tag ein neues Wandergebiet und zahlreiche Almhütten zur Einkehr erkunden können.

Nah dran am Himmel

Die Möglichkeiten der unterschiedlichsten Touren sind groß, es gibt steile Bergpfade ebenso wie breite Wanderwege, die auch für kleinere Kinder gut geeignet sind. Auf einigen Wegen kann man auch mit dem Kinderwagen fahren.

  • jeden Tag ein neues Wandergebiet erkunden
  • herrliches Panorama am wunderschönen Spiegelsee auf der Reiteralm entdecken
  • leichte Familienwanderungen
  • anspruchsvolle Hochgebirgstouren

Vom Dachstein bis hin zum Hochkönig über die Radstädter und Schladminger Tauern stehen Ihnen Wandermöglichkeiten für die ganze Familie offen. Das Salzburger Wandernetz ist 2007 einheitlich gekennzeichnet und zusammengeschlossen worden. Leichte Familienwanderungen, aber auch anspruchsvolle Hochgebirgstouren, für jeden Bergsteiger ist etwas dabei.

Wandern mit Kindern – ein einziges Erlebnis

Unsere Natur, die Wiesen, die Almen und der Wald sind ein riesengroßer Spielplatz. Ihre Kinder können über die Holzbrücken laufen und den rauschenden Bach überqueren, geschickt über Baumstämme balancieren und sie werden von Tag zu Tag mutiger. Aus großen Blättern kann man einen Hut basteln, aus Tannenzapfen Tiere und am Bach einen riesigen Staudamm bauen. Langweilig? Nie!

Specht, Eichhörnchen und Rehe

Süß ist das, wenn die flinken Eichhörnchen von Baum zu Baum springen, mit ihrem langen Schwanz als Steuerruder treffen sie jeden Ast perfekt. Erschreckt man sie, können sie fürchterlich schimpfen. Ameisenhaufen, Vögel, Rehe, der Wald und seine Bewohner bieten bei uns um unser AlmParadies Seitenalm jeden Tag ein neues Abenteuer für Ihre Kinder.

Ein Butterbrot kann glücklich machen

Zahlreiche bewirtschaftete Almhütten laden zur Einkehr bei herrlicher Aussicht. Das Essen auf unseren Almen ist ein Gedicht. Viele machen Butter, Käse, Speck und andere Köstlichkeiten selbst, ein würziger Almkäse und ein Bauernbrot sind göttlich nach dem Aufstieg.

Tipp von der Seitenalm

Probieren Sie auch mal einen echten Salzburger Graukäse mit Kernöl und Zwiebelringen!

Viele Hüttenwirte verwöhnen Sie mit traditionellen Gerichten, selbstgemachten Kaminwurzen, Speck, Butter und Bauernbrot. An der frischen Luft mit einem traumhaften Blick rundherum schmeckt auch das einfachste Schnittlauchbrot. Nach gemütlicher Rast kehren Sie gestärkt und mit einem Rucksack voll guter Laune zu uns auf die Seitenalm zurück!

Übrigens: Salzburg ist das Bundesland Österreichs, das die meisten Almen hat!

Eine Bergwanderung begleitet von Gämsen und Adlern

Im Hochgebirge spüren Sie die Kraft der Berge und eine grenzenlose Freiheit. Bergwandern ist ein Erlebnis das dem Körper und auch der Seele guttut. Wandern Sie mit uns gemeinsam!

  • 1 x pro Woche mit Bergfexe auf den Berg
  • 1 x pro Woche mit Familien auf den Berg (dienstags)

Wandern wie die Einheimischen: Einmal in der Woche nimmt Sie unser Peter mit und weiht Sie ein in die geheimen, schönsten Platzerln unserer Region.

Über Höhenwanderwege, vorbei an einem idyllisch gelegenen Bergsee geht es Schritt für Schritt zum Gipfelkreuz der Sonne entgegen. Sie sind mitten in der Salzburger Bergwelt und ganz oben hören Sie nur noch das leise Pfeifen des Windes.

Für Sie ein sportlicher Urlaub nach Herzenslust!