Winterparadies Seitenalm

Direkt vor unserer Haustür erwartet Sie ein traumhaftes Wintermärchen!

Wir verwöhnen Langläufer

... denn Radstadt hat eines der größten und schönsten Langlaufgebiete im Salzburger Land zu bieten.

  • 180 km hervorragend gespurte Loipen
  • bestens für Sie präpariert
  • verschiedene Schwierigkeitsgrade
  • Erholung und Sport zugleich

Die zentrale Lage von Radstadt mit der traumhaften Bergkulisse im Blick ist für Langläufer ideal.

Höhentraining bringt enorm viel Kraft

  • "Rossbrand" -Radstädter Höhenloipe

Zwei Höhenloipen mit insgesamt 30 km, bieten ein Langlauf-Erlebnis bis ins Frühjahr. Hier trainieren die Profis vor zauberhafter Winterkulisse.

  • idylische Gnadenalm zwischen Untertauern und Obertauern

Hier erstreckt sich ein Langlaufnetz von 30 km auf dem naturbelassenen Almboden in 1.272 m Seehöhe. Zur Einkehr lädt die Gnadenalm-Hütte. Langlaufen ist hier bis ins späte Frühjahr möglich.

Langlaufen in Ski amadé

Entlang der insgesamt 714 km ausgedehnten Langlaufloipen von Ski amadé können Sie körperliche Fitness und die wunderschöne Winterlandschaft gleichermaßen auskosten.

Langlauf-Eldorado Ramsau

Auf den Spuren der Nordischen Kombinierer und der Langlauf-Elite Österreichs finden Sie das Langlauf-Eldorado Ramsau am Dachstein nur 15 km von der Seitenalm entfernt.

Winterwandern - wenn der Schnee unter den Stiefeln knirscht

Ein Wintermärchen erwartet Sie direkt vor unserer Haustür. Die Seitenalm liegt auf einem Sonnenplateau mit einem herrlichen Panoramablick auf das obere Ennstal. Direkt vom Haus kann man durch funkelnden Schnee stapfen und seine eigene Schneespur ziehen.

An einem ruhigen Platzerl vor einer Holzhütte die Sonne und die Stille genießen. Der Marienweg ist ein 2 km langer leicht begehbarer Winterwanderweg für Kinderwagen und Schlitten.

Ein weiterer Weg führt Sie durch die verschneiten Wälder der Fager direkt zum Skigebiet Fageralm (ca. 5 km). Dort können Sie sich mit den Skifahrern treffen und einer gemütlichen Einkehr steht nichts im Wege.

Im Pferdeschlitten wird’s romantisch

Richtig romantisch ist so eine Kutschfahrt und das vor allem bei sternenklarem Himmel und Vollmond. Scheint der Mond, dann glitzern die Schneekristalle im Licht.

Gnadenalm zwischen Obertauern und Untertauern: Hier kommt jeder ins Träumen

Mit dem Bimmeln der Pferdeglöckchen werden Sie kurz aus Ihren Träumen gerissen. Aber nur kurz. Denn eine Pferdeschlittenfahrt zwischen Untertauern und Obertauern über die Gnadenalm ist ein Winter-Genuss vom Allerfeinsten.

  • Dauer: ca. eine Stunde
  • von der Vorder-Gnadenalm zurück zur Hinter-Gnadenalm und entlang des Baches wieder zurück
  • auch eine kleine Einkehr zwischendurch ist kein Problem

Fiakerwirt in Filzmoos: Hier liegt immer viel Schnee und die Aussicht ist prächtig

Am Fuße der Bischofsmütze liegen am Talende die idyllischen Hofalmen. Die Pferdeschlitten, von starken Noriker-Pferden gezogen, bringen Sie nach einer Stunde Kutschenfahrt zu den urigen Hofalmen. Die Pferdeschlittenfahrt dauert ca. 3 Stunden inklusive einer Stunde Aufenthalt in den Hütten. Ein uriges Erlebnis!