Outdoor-Sauna mit Panoramablick

Entspannen in unserem AlmParadies ist Balsam für den Körper, die Haut und pure Erholung für den Geist.

Zwei Häuschen zum Schwitzen

Auf einem hübschen Weg erreichen Sie unsere beiden Außensaunen. Das sind zwei kleine Blockhäuschen, liebevoll gepflegt und immer gut duftend. Manchmal nach Latschenkiefer, Fichte, Grapefruit oder nach Honig und Orange. Im kleinen Vorraum können Sie gemütlich zusammensitzen und Tee, Wasser und frische Früchte genießen.

Im Winter springen Sie dampfend in den eiskalten Pulverschnee, das ist ein herrlich erfrischendes Erlebnis. Die beiden finnischen Blockhaus-Saunen sind auf 90°C und 95°C für einen heißen Saunagang aufgeheizt. Die einzigartige Panoramaaussicht ins obere Ennstal bringt tiefe Entspannung und Harmonie.

  • täglich von 11 bis 19 Uhr Saunabetrieb
  • 3 x wöchentlich Late Night Sauna

Hier geht’s zur Sauna für Familien & Kinder

"AlmRuh" – Haus der Entspannung & Paradies der Ruhe

Den Duft der Zirbe haben Sie in unserer AlmRuh in der Nase. Das Ruhehaus ist aus Zirbenholz gefertigt und die Zirbe ist bekannt für ihre heilende Wirkung. Sie beruhigt den Herzschlag und entspannt wunderbar.

In unserer AlmRuh können sich Erwachsene bei einem fantastischen Ausblick über das Ennstal so richtig erholen. Wir dürfen Sie in diesem hochqualitativen Ruhehaus in himmlischer Stille verwöhnen.

Eine Lilie nur für Sie

Erholen Sie sich in unserem 1-Lilien-Wellnessbereich, ausgezeichnet im Relax Guide 2018 mit 1 Lilie. Seit jeher gilt die Lilie als Symbol der Reinheit, aber auch der Erneuerung. Sie können im RELAX Guide mit den "Hauben" der Gastronomie verglichen werden.

Schmökern Sie in unserem Wellness-Magazin

Ein Jungbrunnen für die Haut

Unser AlmParadies liegt in einer gesunden Höhe von 1.142 m, in der man sich mühelos bewegen kann. Die Höhenlage über 1000 m ist deshalb so gesund, weil sie das Immunsystem stärkt, der Körper baut neue Energien auf und lästige Hausstaubmilben sind auch nicht mehr aktiv – für Allergiker also ideal. Sie schauen über Felder, Wiesen, in den blauen Himmel und auf die Berge rundherum. Morgens aufstehen, einatmen und Bäume ausreißen!

Schwebegefühl zwischen Himmel & Erde

Auf den zwei Ruhe-Schwebeliegen erleben Sie ein einzigartiges Schwebegefühl zwischen Himmel und Erde. Durch einen Schubs entstehen mindestens 200 angenehme Pendelbewegungen, die den Rücken und alle Organe sanft massieren und stimulieren. Direkt vom Hallenbad aus kommen Sie in den Außen-Liegebereich. Es stehen Ihnen bequeme Liegen, Tische und Sonnenschirme zur Verfügung.

Eigene Bergquelle beim Haus

Da sprudelt Ihnen was! Frischeres Wasser können Sie nicht trinken.

Unsere himmlische Alm liegt in perfekt frischer Luft, darüber hinaus haben wir auch noch das Glück eine eigene Bergquelle zu besitzen, die Ihnen herrlich kühles Wasser schenkt. Die Qualität unseres Trinkwassers ist hervorragend. Zudem haben wir unser Wasser für Sie zusätzlich energetisieren lassen.

Wasser, das eine heilende Kraft besitzt

Nach der bekannten Methode von „Grander" wird das Wasser besonders weich gemacht. Im gesamten Hotel, in allen Zimmern, im Wellnessbereich und im Hallenbad steht Ihnen dieses Granderwasser frei zur Verfügung.

Wochenend - Special gültig von 13.01. - 01.02.2019, 23.02. - 01.03.2019 und 10.03. - 17.03.2019

1 Nacht pro Erw. ab € 167,-

Tanken Sie wieder Kraft für den Alltag oder lassen Sie sich einfach nur verwöhnen:

  • Komfortables Wohnen in unseren speziell auf Familien eingerichteten Familienzimmern und 2-Raum-Appartements    
  • kostenlose Babyausstattung - u.a. Gitterbett, Maxi-Cosi, Wickelauflage, Wasserkocher, Vaporisator, uvm
  • Kinderbetreuung täglich von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Babybetreuung täglich von von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
  • Entspannen Sie sich im 1-Lilien-Wellnessbereich und gönnen Sie sich eine Wellnessanwendung bei unserem Wellness-Team Katharina und Regina.
  • Skifahren: gegen Gebühr
  • Kinder-Anfänger-Skikurs für ein verlängertes Wochenende mit der Schischule Resch, direkt am Hotel auf der Hexenhaus-Wiese.
  • Freitag und Samstag, jeweils von 10 bis 12 und von 13 bis 15 Uhr.
  • In der Zeit von 12 bis 13 Uhr werden die Kinder von den Skilehrern betreut und es wir gemeinsam zu Mittag gegessen.