menu quote list-item pano arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top bubble-arrow-down bubble-arrow-up call email fb heart marker photos
Bären am See auf Familotel.com
Reiturlaub Österreich | 4* Familienhotel Seitenalm Reiturlaub Österreich | 4* Familienhotel Seitenalm

Reiten direkt beim Hotel

Schritt, Trab, Galopp: Ponyreiten und Ponys führen

Jeden Tag könnt ihr um 16.00 Uhr in der Koppel gratis Ponyreiten. Das ist sehr spannend; die Kinder dürfen abwechselnd reiten und die Eltern führen euch! So lernt ihr den Umgang mit den Tieren und das richtige Verhalten in der Gruppe.

Unsere Ponys sind ganz lieb und sie traben erwartungsvoll auf euch zu, wenn ihr sie besuchen kommt. Unsere Franziska, die jüngste Tochter des Hauses, ist ganz verliebt in ihre Pferde. Wenn sie auf der Seitenalm ist, ist sie - zuätzlich zu unseren Reitlehrerinnen - immer für euch und eure Pferde-Wünsche da.

Die Freundschaft zu einem Pony ist schön. Freut euch auf eine lustige Zeit mit unseren Pferden, ihr werdet ganz tolle Bilder mit nach Hause nehmen und wieder kommen wollen. Pferdeehrenwort! Holt euch das Vertrauen unserer Pferde und lasst euch durch die Landschaft tragen. Im Sommer jeden Tag, im Winter reiten wir zweimal in der Woche.

  • Franziska ist fast rund um die Uhr für Euch und die Pferde da
    Franziska ist fast rund um die Uhr für Euch und die Pferde da
  • Das Streicheln und Striegeln tut Ponys und Kindern gleichermaßen gut
    Das Streicheln und Striegeln tut Ponys und Kindern gleichermaßen gut
  • Im Sommer geht's täglich um 16 Uhr zum Ponyreiten
    Im Sommer geht's täglich um 16 Uhr zum Ponyreiten
  • Ihr lernt das Aufsteigen, das richtige Sitzen im Sattel und das Halten der Zügel
    Ihr lernt das Aufsteigen, das richtige Sitzen im Sattel und das Halten der Zügel
  • Die Ponys haben auf der Seitenalm viel Auslauf
    Die Ponys haben auf der Seitenalm viel Auslauf

Gut gestriegelt: Pflege der Ponys

Pferde versorgen macht richtig Spaß: Unsere Ponys werden mit Stolz geputzt und gestriegelt, selbstverständlich darf das Hufauskratzen und das Einfetten der Hufe nicht fehlen. Obendrein wird noch die Mähne geflochten, um soviel Zeit wie nur möglich mit den Ponys zu verbringen. Auch die richtige Pflege der Reitutensilien ist wichtig und das zeigen wir euch alles natürlich ganz genau. Stallarbeit gehört jeden Tag dazu und beim Füttern der Tiere kann jedes Kind gerne mithelfen.

Reiten lernen im Urlaub

Seid ihr schon 5 Jahre alt? Super, denn dann könnt ihr an allen 7 Tagen der Woche eine professionelle Reitlehrerin buchen, die euch im Reiten unterrichtet und euch zeigt dass Reiten Spaß macht!

Mit maximal drei Kindern in der gleichen Könnerklasse wird euch das Aufsteigen, das richtige Sitzen im Sattel, das Halten der Zügel und das Kommunizieren mit den Ponys von der Reitlehrerin beigebracht. Während des Unterrichtes lernt ihr die Reitersprache und auch die Fachausdrücke des Pferdesports. Die Unterrichtsstunde kostet das:

Reitstunden Preise Sommer 2017:

  • Einzelunterricht 50 min. € 33,--
  • Einzelunterricht 25 min. € 23,--
  • Gruppenunterricht mit max. 3 Kindern der gleichen Könnerklasse 50 min. € 23,-- pro Kind
  • Longe Einzelunterricht 25 min. für Anfänger € 23,--

Wir empfehlen Ihnen die Reitstunden vor Urlaubsantritt zu reservieren, da es zu Engpässen kommen kann. 

Bei Einzelunterrichtsstunden erzielt man einen größeren Lernerfolg, da sich die Reitlehrerin voll und ganz auf das Kind und das Pony konzentrieren kann.

10 Ponys und eine lebenslange Freundschaft

Reiturlaub in den Sommerferien, das finden nicht nur die Mädchen klasse! Wir haben so viel Erfahrung mit unseren Pferden, auf der Alm bei uns trauen sich auch die Kleinen auf den breiten Rücken unserer geduldigen und lieben Ponys.