menu quote list-item pano arrow-down arrow-left arrow-right arrow-top bubble-arrow-down bubble-arrow-up call email fb heart marker photos
Bären am See auf Familotel.com
Gastgeberfamilie Arnold | Familienhotel Seitenalm Salzburg Gastgeberfamilie Arnold | Familienhotel Seitenalm Salzburg

Das ist unsere Familie Arnold

Hanni

Liebenswerte Hanni, der gute Geist im Haus

Hanni ist kein Geist, sie ist die Gastgeberin des Hauses... und deshalb ist sie der gute Geist. Ein Düftchen hier versprühen, eine Blume dort arrangieren, die Servietten auf die Pike korrekt falten, immer zur Stelle und für alle ein großes Herz und ein aufmerksames Ohr. Wer auch immer etwas braucht, Hanni weiß Rat. 
Auf jeden Fall verwaltet unsere Hanni einen Riesenschatz: Schachteln voller erlesener Dekorationen, mit denen sie unser Almparadies je nach Jahreszeit und Festzeiten für Sie dekoriert. Sie geben Ihnen durch Hannis liebevolle Arrangements das heimelige, persönliche und herzliche Gefühl das unser Almparadies so besonders macht.

Hanni führt gemeinsam mit ihrem Ehemann, Peter, seit mehr als drei Jahrzehnten die Seitenalm. Sie ist Mutter von vier Töchtern, liebt Kinder und so manches Kind erzählt ihr im Vertrauen viele Erlebnisse.

Peter

In unserem Alm-Paradies gibt es natürlich einen Peter

Der Peter, Jäger und Gastgeber ist der Hahn im Korb. Klar, hat er doch fünf Damen zur Unterstützung an seiner Seite und er führt das Hotel seit 33 Jahren als Familienbetrieb in zweiter Generation. Peter ist für die Sauberkeit und Ordnung rund um unsere schöne Alm verantwortlich. Mit dem Traktor und dem Rasenmäher pflegt er im Sommer akribisch die Grünflächen und mit dem Ski-doo im Winter die Skipiste auf der "Hexenhaus-Wiese" damit die Alm ein Schatzkästchen bleibt.

Kinder liebt auch er und sie sollten ihn mal sehen, wenn er mit den Kindern zum Fischen unterwegs ist! Montags ist das Fischen gehen am nahen Teich sein ganzer Stolz und gemeinsam werden die gefangenen und lecker gebratenen Fische am Feuer verspeist.

Peter hat aber noch ganz andere Talente. Er ist auch DJ „Don Pedro" und das einmal in der Woche bei der Kinderdisco. Peter ist zudem der Mann im Stall. Mit sehr viel Liebe versorgt er alle Tiere, die Sie bei Ihrem Aufenthalt bei uns kennen lernen. Gerne zeigt er bei der Hotelführung das Leben hinter den Kulissen der Seitenalm. Er ist außerdem für die gesamte Haustechnik zuständig und er ist immer da wenn Sie ihn brauchen.

Katharina

Die fleißige junge Mama, auf die 100 Prozent Verlass ist

Katharina arbeitet seit acht Jahren im elterlichen Betrieb. Sie ist stolze Mutter ihrer beiden Töchter Ella und Lina, welche Sie bestimmt einmal im Hotel antreffen werden. Sie unterstützt die Seitenalm weiterhin von zu Hause aus, kann es jedoch nicht lassen ihre Gäste persönlich auf der Alm zu begrüßen. Katharina war schon immer sehr fleißig: Nach der Ausbildung zur Touristikkauffrau an der Hotelfachschule Bischofshofen und 5-jähriger Praxis in verschiedenen Gastronomiebetrieben leitet sie nun mit Bravour die Marketing-Abteilung.

Julia

Ein naturverbundenes Menschenkind

Julia arbeitet seit sieben Jahren im elterlichen Betrieb, nachdem auch sie die 5-jährige Hotelfachschule in Bischofshofen besucht hat und im Ausland zwei Jahre im Tourismus tätig war. Im Juni 2011 hat sie ihr Bachelor-Studium im Bereich Betriebswirtschaft abgeschlossen. Im Hotel ist sie für den Einkauf verantwortlich, sowie für das Qualitätsmanagement und für die Innovationen. Über unsere exzellente Kinderbetreuung wacht sie mit großer Sorgfalt, sie hat viele Ideen und setzt sie tatkräftig um.

Anna

Ein Mädchen, das gerne in der Welt unterwegs ist

Anna hat im Jahr 2014 das MCI in Innsbruck im Bereich „Strategisches Management und Tourismus“ mit dem Mastertitel abgeschlossen. Während Ihres Studiums hat Sie zwei Auslandssemester in Edinburgh auf der Edinburgh Napier University, sowie in Shanghai absolviert. Nun arbeitet Anna in einem Hotel in Salzburg und setzt dort ihr erlerntes Wissen ein.

Franziska

Nesthäkchen Franziska, die so ein großes Herz für Tiere hat

Die Jüngste, das Nesthäkchen in der Familie hat im Juni 2015 die 5-jährige Höheren Lehranstalt für Tourismus in der Hotelfachschule Bischofshofen mit der Matura abgeschlossen. Bereits in der Schule hat Sie der Bereich Buchhaltung sehr interessiert und so erweitert Sie derzeit Ihr Wissen in einer Steuerberatungskanzlei in Radstadt. 
Franziska liegen besonders die Tiere am Herzen und so verbringt sie viel Freizeit mit ihren geliebten Ponys.